Wir suchen ab sofort für unsere Angebote im kreativen Lernprojekt (ambulante Jugendhilfe) an unserem Standort in Lörrach einen Sozialpädagogen (gn) oder Lehrer (gn) in Teil- oder Vollzeit (ab 10 Std./Woche) - Kennziffer LÖ2023-48

Die Ohlebusch Gruppe, ein moderner, privater und ambulanter Dienstleister in Familienhand, der sich in den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Arbeitsförderung, Eingliederungshilfe und Fortbildung engagiert. Wir helfen seit 1994 wohnortnah und flexibel, wann immer wir gebraucht werden, mit unserem systemisch-familienorientieren Schwerpunkt. Sie finden uns mit 40 Geschäftsstellen und mit über 450 Mitarbeitern in Baden-Württemberg. Unser Kundenstamm umfasst Landratsämter, Städte und Gemeinden u.a. mit deren Jobcentern, Sozial- oder Jugendämtern.

Sie erleben bei uns:

  • Die Möglichkeiten zu wachsen und die Weiterentwicklung für das Unternehmen und den Standort voranzutreiben – wir sind offen für Ihre Ideen.
  • Zugang zu einem sozialpädagogischen Netzwerk und die Möglichkeit, Teil eines großartigen Teams in einem spannenden Geschäftsfeld zu sein
  • Mitarbeiter/-innen, die ebenso engagiert und hilfsbereit sind wie Sie
  • Ein offenes Unternehmen, welches Vielfalt und Diversität – auch als Arbeitgeber – lebt

Was sollten Sie mitbringen?

  • Studium der Sozialen Arbeit (o.ä.) oder Lehramt (1. oder 2. Staatsexamen)
  • Weiterbildung in systemischer Therapie oder in Weiterbildung wünschenswert
  • engagierte, konsequente und zugewandte Arbeitsweise
  • Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  • Kreativität, Flexibilität, Selbstreflexion und eine offene, zutrauende Haltung gegenüber den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen / Familien
  • sowohl Teamfähigkeit als auch selbständiges Arbeiten
  • gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  • Führerschein

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, die als Schüler an ihre Grenzen gelangt sind
  • Verbindung von pädagogischer und systemtherapeutischer Arbeit
  • Reintegration der Schüler in die Regelschule
  • Ermöglichung eines Schulabschlusses
  • Pädagogische Beziehungsarbeit und Wirken im Spannungsfeld von Nähe und Distanz
  • Kooperation mit Jugendämtern und weiteren Netzwerkpartnern

Frau Proprenter informiert Sie gerne

Ihr Kontakt
Rückfragen gerne an unsere Regionalleitung Frau Proprenter: 07621 1679410 oder über WhatsApp an die Personalabteilung 01525 9258423.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an:


Ohlebusch Gruppe
Personalabteilung
Prinz-Eugen-Straße 3
76437 Rastatt


oder an


jobs (at) ohlebusch.de
(bitte denken Sie an die Begrenzung Ihrer Daten auf max. 5MB) 


 
Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.

zustimmen      ablehnen